Herzlich willkommen auf der Homepage des

Studienseminares Albertinum!

Schön, dass Sie sich für eine qualifizierte und ganzheitliche Betreuung
Ihres Kindes interessieren.

Auf diesen Seiten können Sie/könnt Ihr Informationen zu Aktivitäten, zur Anmeldung, zur Geschichte und zu den Abläufen bei uns im Albi nachlesen.

Viel Spaß dabei!

Ihr/Euer
Diakon Klaus Lermer, Dipl.Päd.

Seminarleiter


STELLENAUSCHREIBUNG

Das Albertinum sucht Verstärkung!
Präfekt/Präfektin

    • Donnerstag, 17.01.2019, um 15:15 Uhr: Time Out  im Raum der Stille.
    • UNSERE INFO-ABENDE für die Anmeldung sind:
      am Donnerstag, den 28.02.2019 um 19:00 Uhr
      und am Donnerstag, den 14.03.2019 um 19:00 Uhr

Ferienbetreuung im Albertinum

 Für die Ferienfahrt in den Osterferien sind noch Anmeldungen möglich!

Ferienbetreuung für unsere AlbertinerInnen läuft bei uns in den Allerheiligenferien,
in den Weihnachtsferien, in den Faschingsferien, in den Osterferien und in den Sommerferien.
Die Ferienbetreuung ist jeweils von 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr


ACHTUNG: Während der Ferienbetreuung ist das Albertinum
nur unter der Telefonnummer des Ferienhandys erreichbar: 016096543663!
(Auch nicht via eMail - da diese nicht von den FerienbetreuerInnen abgefragt werden)

Für Interessierte:
Die Auswertung der Eltern-/ Schüler-Umfrage 2018 kann hier heruntergeladen werden.
Der Fragebogen für die Eltern: 
[Download] 
undder Fragebogen für die Schüler: [Download]

Gutes tun und Steuern sparen

Wer etwas für Kinder in Nöten tun und dabei noch Steuern sparen will, der möge bitte hier einmal nachsehen (Hl.Rasso-Fonds-Download). Sogar Herzog Franz von Bayern empfiehlt diese Einrichtung (Empfehlung Herzog Franz von Bayern).

Das Studienseminar Albertinum ist Mitglied:

BayKITS-RauteNEU.jpg        VKIT-Komplett_Ebene_1.jpg

in der Interessengemeinschaft       im Verband
bayerischer katholischer                
Katholischer Internate
Internate, Tagesbetreuungen          und Tagesinternate
und Seminare

Das Studienseminar Albertinum steht zum "Profil" von BayKITS

und hat sich zudem zum Bündnis "Pro Juventute" verpflichtet: