8 Grundsätze für das Miteinander und Füreinander im Studienseminar Albertinum

1. Grundsatz:  Ich selbst bin meines Glückes Schmied!

So wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. Gehst du fröhlich auf die Welt zu und mit offenem, reinen Herzen, machst du viel mehr  gute Erfahrungen, als andersherum. Probiere es aus, so oft wie möglich!

2  Grundsatz:  Steter Tropfen  höhlt den Stein!

Gib deinen Zielen eine echte Chance: Bleib am Ball! Nur wenn du selbst deine Bedürfnisse und Ziele ernst nimmst, werden sie in Erfüllung gehen. Wir helfen dir gerne dabei, egal, ob es um eine bessere Note in der Schule oder ein neues Hobby geht. Sprich uns an. 

3 Grundsatz:  Dabei sein ist alles!

Auch im Albertinum gilt der olympische Spruch. Nur wer regelmäßig ins Tagesheim kommt – und sich auch in die Aktivitäten unseres Tagesheimes einbringt – kann vom Albertinum profitieren. Gemeinsam bilden  wir  erfolgreiches Team für Schule und Freizeit. Nehmt uns beim Wort.

4. Grundsatz:  Brot und Spiele – im Albertinum gibt es beides

Im Albertinum spielt die Schule eine wichtige Rolle, aber es kann sich nicht alles nur um Schule drehen. Besinnung, Entspannung, Austoben –aber auch Einkehr und Muße sind  wichtige Bestandteile des Lebens. Deshalb achten wir heute schon auf eine gesunde Mischung! Helft uns beim Ausgleichsprogramm!

5. Grundsatz:  Eure Sprache ist der Spiegel Eures Lebens

Welche Färbung hat Deine Sprache? Achte darauf – denn diese Färbung wird die Grundfarbe deines Lebens werden. Entscheide dich jetzt – je früher du lernst, auf deine Sprache zu achten, desto leichter fällt es dir. Versprochen.

6. Grundsatz:  Miteinander ist Trumpf – auch im Streit!

Konflikte gehören zu einer gesunden Beziehung dazu – ohne Konflikt gibt es keine Beziehung. Um so wichtiger ist es, früh zu lernen, mit Konflikte gut um zu gehen. Wenn Ihr es selbst nicht schafft, eine gute gemeinsame Basis wieder her zu stellen, fragt Eure älteren Mitschüler oder Eure Präfekten. Jeder gelöste Konflikt bedeutet neue Kraft für das Leben.

7. Grundsatz: Eine feste Burg ist unser Glaube

Glauben ist nicht nur was für den Taufschein – Glauben ist lebendig und glauben hilft. Im Albertinum bilden wir eine  christliche Gemeinschaft. Gemeinsam er-leben wir, wie ein starker Glaube Kraft und Zuversicht gibt, wie uns christliche Werte das Miteinander erleichtern und angenehmer machen. Der Glaube hilft uns, unseren Platz im Leben zu finden, den Sinn des Lebens zu entdecken. 

8. Grundsatz.  Wenn du uns brauchst, sind wir für dich da!

Wenn es dir schlecht geht, sind wir vom Albertinum für dich da. Wende dich an deinen Präfekten oder auch einem Mitalbertiner.  Je schneller Probleme angepackt werden, desto schneller sind sie vom Tisch. Gemeinsam sind wir stark! Und es gibt immer einen Weg – wirklich immer.

Die acht Grundsätze zum Download als PDF

Zudem gilt für uns auch das Profil von BayKITS: Wir sind da...
Das Profil ist hier herunter zuladen als PDF